Die Vision

Der Freistaat Bayern plant mit dem Konzerthaus München einen herausragenden Kulturbau. Als offenes, lebendiges und überraschendes Haus soll es mit Musik von Klassik bis Jazz, von Weltmusik bis zu völlig neuen experimentellen Formen begeistern und berühren.

Das Konzerthaus München wird mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks einem der besten Orchester der Welt ebenso eine neue Heimat geben wie den Bereichen Sound Art und Education der Hochschule für Musik und Theater München und den spannendsten Künstlern und Klangkörpern unserer Zeit.

Mit seiner spektakulären Bauform und einzigartigen Akustik entsteht das Konzerthaus München mitten im Herzen der Stadt: im Münchner Werksviertel, einem kreativen, coolen, innovativen und vielfach prämierten Stadtviertel direkt am Münchner Ostbahnhof, Bayerns drittgrößtem Fernbahnhof, an den beiden S-Bahn-Stammstecken und der U-Bahn.

Das Konzerthaus für Bayern und die ganze Welt lebt vom gesellschaftlichen Engagement. Möchten Sie uns unterstützen?

Stiftung Neues Konzerthaus München

MerkenMerken

Konzerthaus der Zukunft

Als Kulturbau mit weltweiter Vorreiterrolle in Sachen Digitalität ist das Konzerthaus München von Grund auf für alle Bedürfnisse neuer experimenteller und hybrider Kunstformate gerüstet, eröffnet Möglichkeiten für eine bayernweite Bildungs- und Kreativplattform und setzt als Kulturlabor, Ort musikalischer Exzellenz und spielerischer Musikvermittlung neue Maßstäbe.

Ein ganzes Stockwerk ist dabei dem Thema Education gewidmet und eröffnet ideale Möglichkeiten zur Interaktion und Partizipation – für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft, jeden sozialen Hintergrunds sowie mit und ohne Behinderung.

Konzerthaus München

Das Haus

Mit seiner einzigartigen Bauform und spektakulären Lichtkunstfassade umhüllt der leuchtende Klangspeicher drei Säle, die alle Sinne berühren:

  • einen großen Saal mit 1.800 Plätzen,
  • einen kleinen Saal mit 400 bis 600 Plätzen
  • und einen Multifunktionssaal mit 200 Plätzen

Hinzu kommen ein Bewegungsraum, diverse Workshopräume, Experimental- und Educationflächen sowie drei Tonstudios. Darüber hinaus laden Shops und eine attraktive Gastronomie zum Besuch ein.

Der Bau folgt dabei einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz, bei dem Energieeffizienz, Langlebigkeit und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen die zentralen Leitlinien darstellen.

Die Architekten

Sie schaffen „inspirierende Räume für alle Sinne“ – so beschreibt der Architekturkritiker Otto Kapfinger die Philosophie der Architekten von Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT  aus Bregenz. „So entstehen starke und zugleich gelassene Architekturen für die Entfaltung aller Aktions- und Spielräume des Lebens.“ Ihr Entwurf zum Planungswettbewerb des Münchner Konzerthauses begeisterte die Jury mit ihren eleganten, klaren Linien bei gleichzeitig hoher Funktionalität. Dieser einzigartige Bau passt sich städtebaulich hervorragend in das ehemalige Industriequartier „Werksviertel“ ein ­– heute Münchens vielfach prämiertes, pulsierendes Kultur- und Kreativquartier.

Lesen Sie mehr

Aktueller Planungsstand

Seit 2018 arbeiten das Architekturbüro Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT (Bregenz) die Raumakustiker von ARUP (London/Berlin) und weitere Fachplanerinnen und Fachplaner mit Hochdruck an der Planung des Gebäudes. Auf Seiten des Freistaats Bayern liegt die Verantwortung hierfür beim Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr und dem Staatlichen Bauamt München 1. Für die künstlerische Konzeption verantwortlich ist das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, das den Bauprozess eng begleitet und parallel dazu den Betrieb vorbereitet.  Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Bereichen Digitalisierung, Musikvermittlung, Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit.

Lesen Sie mehr

Akustik

Der Klang bildet die Seele eines Konzerthauses! Hier verbinden sich die schöpferische Kraft der Architekten mit der Leidenschaft der Musikerinnen und Musiker. Für die Gestaltung des großen Saales des Konzerthauses München konnte Star-Akustiker Tateo Nakajima mit seinem Büro ARUP aus London/Berlin gewonnen werden Seine Raumakustik begeistert mit ihrem warmen, runden, allumfassenden Klang.

Lesen Sie mehr

Die Musik

Das Konzerthaus München soll ein idealer Aufführungsort für herausragende Kunstschaffende der klassischen Musik und anderer anspruchsvoller Genres werden und Musik in einer neuen Weise gesellschaftlich vermitteln. Es setzt künstlerische Impulse und bietet mit innovativen Formaten einen lebendigen Zugang zur Musik.

Das Konzerthaus München ist Heimstätte für eines der besten Orchester der Welt.

Das Konzerthaus München ist Ausbildungs-
werkstatt für die Musikhochschule München. 

Das Konzerthaus München dient der Musikvermittlung und fördert den musikalischen Nachwuchs. 

Videos

Simon Rattle zum Werksviertel

Die künstlerische Vision

Ein neues Haus für die Musik

Minister Sibler zum ersten Todestag von Mariss Jansons

Mariss Jansons zum Gedenken

Anne-Sophie Mutter über das Konzerthaus